Die Vorteile eines Abos:

FREI Haus

Stressfrei - alle Ausgaben bequem frei Haus

Geld Gespart

über 16% Preisvorteil gegenüber Einzelkauf

Früher informiert

Zustellung des Magazins vor Verkauf am Kiosk

ON TOP

gratis Abo-Prämie

DIE TUNING 3/2017 – SO UMFANGREICH WIE NOCH NIE! JETZT NEU IM HANDEL!

164 Seiten vollgepackt mit coolen Autos, Lifestyle, Tests, News und Service rund um unsere Leidenschaft!

TITELTHEMA:

Trend OEM-Tuning: Torsten Krassek zeigt mit seinem Audi A6 im Motorsport-Look was 2017 „In“ ist.

WEITERE THEMEN:

  • Großes Felgen-Extra auf 32 Seiten! Alles rund ums Rad von AEZ bis Vossen.
  • Onlineshops für Airrides im Test – Wer sein Auto tieferlegen möchte, kommt in Sachen Luftfahrwerke um Hersteller wie null-bar oder Air Lift Germany nicht herum. Doch was taugen die Internetauftritte?
  • Das gab’s noch nie! Akira Nakai und Sidney Hoffmann bauen auf der Tuning World Bodensee live einen RauhWelt-Porsche.
  • Im Check: Lifehacks für Autofahrer - wie man sich mit einfachen Mitteln selbst helfen kann.
  • Fast & Furious 8 – Geht der Kinohit in die letzte Runde? Ob die Familie wirklich zerbrechen wird und es der tatsächlich der letzte Streich für Vin Diesel und Co. war, lest Ihr bei uns.
  • Preview 2017: Wie wird die XS CarNight Wörthersee-Edition? Wir geben einen Ausblick!
  • Tune It! Safe! Sidney Hoffmann ist jetzt offizieller Partner der Track & Safety Days 2017 – auf 8 Seiten zeigen wir euch, was wie und wo abgehen wird!
  • On Tour: Das ist unser Veranstaltungskalender für 2017 mit ausgewählten Treffen und Events für markenübergreifende Tuning-Fans.

TITELFAHRZEUGE:

  • BMW 3.0 CSi – eine absolute Legende! Der hier hat ein seltenes AC-Schnitzer-Bodykit, steht in Ecuador und gehörte einst einem berühmten Rennfahrer.
  • Golf 7 GTI Clubsport – ist das der beste GTI aller Zeiten? Das klärt TUNING-Redakteur Joshua Hildebrand und sein Fahrbericht.

WEITERE FAHRZEUGE:

  • Carlsson CC 63 S – Nach der Insolvenz will Carlsson zurück in die Bundesliga der Mercedes-Veredler. Reichen die 625 PS? Wir haben es getestet.
  • VW Golf 3 – Der „Tazrider“ ist Sieger beim Hella–Show-&-Shine-Award 2016
  • Scion FR-S und Nissan S14 – diese heißen Japaner gibt’s im Doppelpack samt Rocketbunny-Look.
  • Mercedes-Benz CL 500 – Der Türke Cenk fährt einen mega-breiten CL 500 – Klischee? Vielleicht. Aber er zeigt, dass in der Oberklasse mächtig Luft nach oben ist.
  • Peugeot 206 – getunte Franzosen sterben aus? Jonas Preis hält dagegen! Mit seinem Peugeot 2016 zeigt er Show & Shine vom Allerfeinsten.
  • Opel Insignia – Dieser OPC besticht mit 360 PS und hat sein Zuhause in Flensburg – das passt ganz gut zu Blitzen.


Das TUNING-Magazin wünscht Euch viel Spaß beim Lesen!

Tipp zum Schluss: auf das Verfallsdatum des Verbandskastens mal einen Blick werfen - darauf achtet auch die Polizei